Geschwisterkurs

 

Die Geburt eines Kindes ist nicht nur für Eltern ein einschneidendes Erlebnis. Besonders für die zukünftigen großen Geschwister stellt die Ankunft eines Babys eine große Veränderung dar.

Kann ich mit dem Baby spielen? Wie ist es denn in Mamas Bauch? Wann und wo wird das Baby geboren? Was passiert bei der Geburt? Was ist eine Hebamme und was macht sie mit dem Baby? Wird das Baby immer schreien? Haben meine Eltern mich noch lieb, wenn das Baby da ist?

Hier hilft es, in einem geschützten Raum spielerisch die Zukunft zu entdecken. Mit Puppen und Teddybären, Spiel und Spaß wird den Kindern vermittelt, wie das Leben mit Baby aussehen kann. Darüber hinaus erfahren Eltern viele hilfreiche Tipps, wie sie den Alltag mit mehreren Kindern gestalten können, Rituale für eine sichere Bindung zu allen Kindern finden und Geschwisterrivalitäten vorbeugen können.

 

Eine bindungsorientierte Vorbereitung kann dir und deinem Kind helfen, diese Veränderung gemeinsam zu gehen. Eine zentrale Rolle nimmt dabei die Beziehung zwischen Eltern und Kind, sowie die Bindung zwischen den Geschwistern ein.

 

Der Kurs besteht aus drei Teilen. Der erste Teil ist nur den Eltern vorbehalten. Ohne Kinder sprechen wir darüber, wie du in Verbindung zum älteren Kind bleibst und die Geschwisterbeziehung stärkst. Wir schauen auf deine Ressourcen und Herausforderungen in der neuen Situation und erarbeiten gemeinsam hilfreiche Alltagsroutinen.

Im zweiten und dritten Teil werden wir mit den Kindern spielerisch und mit allen Sinnen die großen Fragen rund um die Schwangerschaft, Geburt und der Zeit danach klären.

 

Viele interaktive Elemente ermöglichen den Kindern sich mit der Veränderung, um das neue Geschwisterchen auseinanderzusetzen. Wir wiegen, messen und pflegen mitgebrachte Puppen und Teddys und üben so den Umgang mit einem Säugling. Außerdem singen wir singen Lieder, lernen Fingerspiele, basteln ein Willkommensgeschenk für das Baby und bemalen Mamas Babybauch.

 

 

Deine Wünsche:

  • Dein Kind auf sein Geschwisterchen vorbereiten
  • Deinem Kind Sicherheit und Verbundenheit geben
  • Einen Alltag gestalten, der beiden Kindern und dir gerecht wird
  • Geschwisterrivalität vorbeugen

 

Mein Angebot:

  • Spiele, Experimente und Geschichten rund um die Geburt und Säuglinge
  • Interaktive Rollenspiele mit Puppe und Teddy
  • vielfältige Materialien zum Ausprobieren
  • Bindung zwischen dir und deinem Kind fördern
  • Fachinformationen und Tipps für den Alltag


Details

Nächste Termine: 4./ 8./ 25. März 2022, 16 Uhr

Zielgruppe: Eltern von Kindern von 2,5- 8 Jahren

Dauer: insgesamt 5,5 Std (1,5 Std. Elternworkshop, 2x 2 Std. Eltern-Kind-Kurs)

Kosten: 99,- €/ Familie

Anmeldung: direkt per Mail bei Antonia: antoniabrocke@gmail.com oder hier

Workshops & Veranstaltungen

Breifrei-Workshop 04.11.

Makramee-WS, 04.12.

Handlettering-WS, 11.12.

Säuglings-Pflege, 07.01.



Familienpraxis Mohnblume - Bollestraße 10 - 13509 Berlin Tegel

hallo@mohnblume-berlin.de - NEWSLETTER  BESTELLEN 


Suche: