Osteopathie für Babys und Kinder

Osteopathie für Neugeborene, Babys und Kleinkinder durch Osteopathin Katharina Müller-Kämpfer in Berlin Tegel und als Hausbesuch zuhause

Was ist Osteopathie?

Die Osteopathie wurde Ende des 19. Jahrhunderts von Andrew Taylor Still (1828-1917) als ganzheitliche Behandlungsmethode in den USA entwickelt. Sie besteht aus drei Teilbereichen, wie folgt:

  1. Die parietale Osteopathie
    Der Fokus liegt auf der Behandlung der Faszien, Knochen, Bänder und Gelenken des Körpers.

  1. Die cranio-sakrale Osteopathie
    Besonders wichtig sind hierbei die Beweglichkeit der Schädelknochen, der Wirbelsäule, des Kreuzbeines und die Funktionalität des Nervensystems.

  1. Die viszerale Osteopathie
    Im Blickpunkt stehen die Struktur und Funktion der inneren Organe.

 

Die Untersuchungen und Behandlungen basieren auf fünf Grundprinzipien:

  1. Die Wechselwirkung von Struktur und Funktion

  2. Die Selbstheilungskräfte des Körpers

  3. Der Körper als Einheit

  4. Das Gesetz der Arterie (Die Durchblutung ist das Wichtigste)

  5. Der Patient und nicht die Krankheit stehen im Fokus der Aufmerksamkeit

 

Wobei kann eine osteopathische Behandlung meinem Kind helfen?

  • Verdauungsprobleme, z.B. sogenannte Dreimonatskoliken

  • Kopfschiefhaltungen und / oder Asymmetrien des Kopfes

  • Bewegungseinschränkungen der Wirbelsäule oder andere Gelenke

  • Saug- und Schluckschwierigkeiten, sowie Stillschwierigkeiten

  • sensomotorische Entwicklungsverzögerungen, z.B. Schwierigkeiten beim Erlenen des Drehens von Rückenlage in die Bauchlage

  • Schwierigkeiten in der Regulation von Körperspannung, z.B. nach traumatischen Geburtserfahrungen (z.B. Saugglockengeburt)

 

Bei dieser Liste handelt es lediglich um einen Auszug von möglichen Anwendungsgebiete. Aus rechtlichen Gründen muss ich darauf hinweisen, dass es in der Benennung der bespielhaft aufgeführten Anwendungsgebiete selbstverständlich kein Heilungsversprechen oder die Garantie einer Linderung oder Verbesserung der aufgeführten Krankheits- oder Beschwerdezustände liegen kann.

 

Fragen Sie mich einfach direkt, ob ich eine Behandlung Ihres Kindes empfehlenswert finde oder nicht. 

 


Details:

Kontakt:

Telefon: 0172/ 15 77 558

E-Mail: k.mueller-kaempffer@web.de

 

Kosten:

Behandlung in der Praxis: 85€ / 50-60 Min.

Behandlung als Hausbesuch in Nordberlin und nördliches Umland: 90€ / 50-60 Min.

 

Therapeutin: Katharina Müller-Kämpfer

 

Neue Kurse & Angebote

Shiatsu-Massagen

Tanzkurs

MiniMontis - Spielkurs

Babyzeichen-Kurs



Familienpraxis Mohnblume - Bollestraße 10 - 13509 Berlin Tegel

hallo@mohnblume-berlin.de - NEWSLETTER  BESTELLEN