Windelfrei-Workshop

Sauber bleiben statt sauber werden.

Wie du dein Baby verstehst, wenn es dir zeigen will, dass es mal muss.

Dein Baby weiß, wie es geht.

Bereits Neugeborene kommunizieren, ähnlich ihrem Bedürfnis nach Hunger oder Schlaf, dass sie mal müssen. In diesem Kurs kannst du lernen, die Signale deines Babys zu erkennen. Und damit hast du eine Möglichkeit mehr, auf die Bedürfnisse deines kleinen Wunders zu reagieren. 

 

Beim Abhalten ermöglichen wir dem Baby eine saubere und sichere Ausscheidung. Verschiedenste Probleme wie z.B. Verstopfung, wunder Popo und sogar Stillprobleme lassen sich durch das Abhalten verringern.

Ohne Stress lässt sich der Windelverbrauch von rund 5.000 auf 0-400 verringern. Das ist toll für die Umwelt und deinen Geldbeutel.

 

Der Kurs richtet sich an Schwangere, Eltern, Hebammen und an alle, die die natürliche Säuglingspflege wiederentdecken wollen, wie sie rund 75 % der Weltbevölkerung praktizieren. 

Das erwartet euch u.a.: 

• „Windelfrei“ in seiner Umsetzung

• Woran erkenne ich "mal müssen"?

• Tragen und Abhalten

• Wie halte ich gut ab?

• Was brauche ich zusätzlich?

 

Babys sind herzlich willkommen und dürfen gern gestillt, getragen und abgehalten werden.


Details:

Kosten: 25,- Euro für Einzelpersonen, 40,- Euro für Paare

Kursleitung: Iris Steger & Sabrina Köhntopp

Dauer: 1,5-2 Stunden

+++ Coming up +++

Tragekurs Mini, 05.12.

Mini-Fotoshootings, 14.12.

Make-up Workshop, 15.12.

Trotzphasen-WS, 20.12.



Familienpraxis Mohnblume - Bollestraße 10 - 13509 Berlin Tegel - Telefon: 030/ 61 64 12 97 - hallo@mohnblume-berlin.de

NEWSLETTER  BESTELLEN


Suche: