Seminar für Grosseltern

Damals und Heute

Wenn die eigenen Kinder selber zu Eltern werden, kommen nicht selten gänzlich verschiedene Erziehungsansichten zusammen.
Gutgemeinte Ratschläge bekommen frischgebackene Eltern aus allen Ecken, aber welche sind "wirklich gut", welche sind veraltet und noch wichtiger - welche können richtig schaden?

Fest steht, dass beide Seiten das Beste für den neuen, kleinen Menschen wollen. Doch noch vor 30 Jahren waren die fachlichen Empfehlungen, die Eltern zu den Themen Stillen, Tragen und Schlafen bekommen haben, komplett andere als heute.

 

Inhalte werden sein:

  • Empfehlungen der letzten 40 Jahre zum Stillen, Schlafen und Körperkontakt
  • Aktuelle Empfehlungen
  • Gefühlswelten & Kommunikationsstrategien
  • Echte Hilfe für Neu-Familien

Damit Eltern und Großeltern in Zukunft die gleichen Informationen bekommen, gibt es dieses Seminar. Iris Steger ist pädagogische Beraterin und hat viele Jahre mit der Aufarbeitung von veralteten Ammenmärchen in Bezug auf Begleitung von Babys verbracht. Sie ist spezialisiert darauf, Ammenmärchen zu entlarven und mit viel Verständnis auf die damaligen Bedingungen zu blicken.

 

Ein aktiver Austausch mit anderen Großeltern ist gewünscht und sorgt dafür, die eigenen Erfahrungen und damaligen Empfehlungen besser einzuordnen und, wenn gewünscht, auch neue Kontakte zu schaffen. 


Details

Dauer: 2-3 Stunden (mit Pause zwischendurch)

Teilnehmer: 4-10 Teilnehmer
Datum: Samstags, 11. Januar 2019
Zeit: 11:00 - 14:00 Uhr

+++ Coming up +++

Tragekurs Mini, 05.12.

Mini-Fotoshootings, 14.12.

Make-up Workshop, 15.12.

Trotzphasen-WS, 20.12.



Familienpraxis Mohnblume - Bollestraße 10 - 13509 Berlin Tegel - Telefon: 030/ 61 64 12 97 - hallo@mohnblume-berlin.de

NEWSLETTER  BESTELLEN


Suche: