Yoga 4 Runners

Bist Du auch der Meinung, Yoga sein nur etwas für Frauen und für super gelenkige Instagram-Schönheiten, überall stehen Räucherstäbchen und

OM-Gesänge schwingen durch den Raum?

Das stimmt nicht ganz.

 

Gerade Läufer können durch Yoga:

 

Laufverletzungen vorbeugen

Yoga ist die ideale Prävention für Laufverletzungen: manche Muskelgruppen wie z.B. die Oberschenkel, Hüftbeuger und Waden werden durch das Laufen stärker beansprucht und sind dadurch prädestiniert für Laufverletzungen. Yoga stellt das Gleichgewicht in Deinem Körper wieder her, macht Dich stärker und beweglicher und verbessert Deine Haltung. Yoga hilft, die Mobilität der Gelenken aufzubauen und zu erhalten. Die Körperwahrnehmung verbessert sich, so dass Probleme wahrgenommen werden, bevor sie zu Verletzungen werden.

 

mentale Stärke aufbauen

Gelaufen wird mit den Beinen und…….. mit dem Kopf! Marathon- und Ultraläufer wissen, wovon ich spreche. Aber auch Laufanfängern kann ein Mentaltraining helfen, Ihre Ziele zu erreichen. Yoga beruhigt den Geist und die Gedanken stärkt sie. Lerne, Dich noch besser auf Deine Ziele zu fokussieren.

 

die Atemkapazität verbessern

Eine bessere Atmung unterstützt ein besseres und ausdauerndes laufen. Yoga bietet zahlreiche Techniken, um die Atemkapazität zu erhöhen. Tiefes Atmen verbessert die Konzentration, die Fokussierung und entspannt.

 

lockerer laufen

Verspannungen stellen sich schnell ein, vor allem im Kiefer-, Schulter- und Nackenbereich. Verkrampfte Schultern stören beim tiefen Atmen und kosten Energie.

 

Kraft ohne Krafttraining

Im Yoga wird beim Halten der Übungen der gesamte Körper beansprucht. Die Atmung wird verlangsamt und die Konzentration liegt auf Gleichgewicht und Stabilität. Dadurch wird ein muskuläres Ungleichgewicht vermieden. Sowohl beim Laufen als auch im Yoga ist die Kräftigung der Körpermitte ein zentraler Aspekt.

 

Optimale Regeneration

Durch Yoga wird nicht nur der Körper entspannt. Auch der Geist kann zur Ruhe kommen. Dadurch wird der Schlaf gefördert und verbessert und dem nächsten Lauf steht nichts mehr im Wege.

 

Fazit:

Yoga ist der perfekte Ausgleich und Ergänzung zum Laufen. Eine effektive Kombination aus Dehnung und Kräftigung, die mehr für Wohlbefinden sorgt.


Details

Zeit: Dienstag, 19:30 Uhr

Dauer: 60 Minuten

Kosten: 

Kursleitung: Sandra Geithner

 

Anmeldung per Telefon oder Mail:

Mobil: 0162/5152222

Mail: sandra@sandrageithner.de

Workshops & Veranstaltungen

Breifrei-Workshop 04.11.

Makramee-WS, 04.12.

Handlettering-WS, 11.12.

Säuglings-Pflege, 07.01.



Familienpraxis Mohnblume - Bollestraße 10 - 13509 Berlin Tegel

hallo@mohnblume-berlin.de - NEWSLETTER  BESTELLEN 


Suche: