Kinderyoga

mit 

Kinderyoga in der Familienpraxis Mohnblume in Berlin Tegel Reinickendorf, Kinder tanzen und machen Asanas aus dem Kinderyoga

Mal sanft und mal wild...

Kinderyoga soll in erster Linie Spaß machen und dem individuellen Drang gerecht werden, sich entweder wild auszutoben oder entspannte Achtsamkeit zu praktizieren. Beim Kinderyoga gibt es keinen Leistungsdruck oder Zwang, mitzumachen.

 

Jede Stunde startet mit einer Gesprächsrunde, während dieser jeder etwas sagen oder erzählen darf. Danach befreien wir uns von unserer überschüssigen Energie mit Hilfe von Tanz- und Bewegungsspielen. 

 

Manchmal brüllen wir wie Löwen, hüpfen wie die Hasen oder stampfen wie Gorillas, das finden alle Kinder immer ziemlich witzig!

Passend dazu gibt es jeweils kurze, passende Geschichten. Bei gemeinsamen Entdeckungsreisen durch den Zoo, die Jahreszeiten oder die Natur lassen sich ebenfalls tolle Yogaübungen einbinden.

Am Ende gibt es immer eine ruhige, entspannende Runde mit dem Fokus auf Achtsamkeit und Entspannung.

 

Kinderyoga kann Kindern auch im Alltag helfen, sich in Stresssituationen besser zu fokussieren. Die Haltung wird stabiler, der Körper flexibler und der Gleichgewichtssinn wird verbessert.


Details:

Wann: 

Alter: 

Kosten:

Kursleitung:

Anmeldung: 

+++ Coming up +++

- Momentan sind sämtliche Gruppenangebote abgesagt. -



Familienpraxis Mohnblume - Bollestraße 10 - 13509 Berlin Tegel - Telefon: 030/ 61 64 12 97 - hallo@mohnblume-berlin.de

NEWSLETTER  BESTELLEN - INSIDE


Suche: