Workshop Postpartale Depression und andere psychische Störungen im Wochenbett

Eine Schulung für Trageberaterinnen mit Claudia Watzel

 

Grundkenntnisse zu psychischen Störungen, vor allem im Wochenbett, gehören in das Handwerkzeug von allen Personen, die mit Müttern in dieser

Lebensphase arbeiten, allein aus dem Grund, dass diese so häufig sind.

 

Jede Trageberaterin wird früher oder später damit konfrontiert werden.

Was ist aber ein "richtiger" Umgang damit?

Kann ich als Trageberaterin überhaupt eine Diagnose stellen?

Was mache ich, wenn ich den Verdacht habe?

Wann muss ich handeln, was sind meine Anlaufstellen, wie reagiere ich im akuten Krisenfall?

Ebenso aber auch: Wann geht es mich nichts an?

Wo kann ich mir ggf. Unterstützung holen?

 

Ziel des Workshops ist nicht, therapeutisch mit postpartaler Depression arbeiten zu können, sondern zu wissen, wie eine Trageberaterin trotz gesicherter oder vermuteter Diagnose sinnvoll beim Wunsch zu tragen unterstützen kann. Neben einer theoretischen Einführung soll den Teilnehmenden Raum gegeben werden, eigene Erfahrungen aus der Beratung zu reflektieren. Gerne können vorab nach Anmeldung zum Workshop konkrete Fallbeispiele aus dem Beratungsalltag mit der Bitte um Besprechung an die Referentin gemailt werden.

 

Details:

Teilnehmer: 4-10 Personen

Datum: folgt...

Kosten: 150,- Euro (Ermäßigung auf Anfrage)

Kursleitung: Claudia Watzel (Psychologin und Trageberaterin)

Anmeldung: per Mail

+++ Coming up +++

Elterngeld-Workshop, 20.09.

GK Schwere Geburt, 10.10.

Erste-Hilfe-Kurs, 18.10.

Mini-Fotoshootings, 19.10.



Familienpraxis Mohnblume - Bollestraße 10 - 13509 Berlin Tegel - Telefon: 030/ 61 64 12 97 - hallo@mohnblume-berlin.de


Suche: